Web
Analytics

Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Nov 17, 2020

Der Königsee

Besonders schön ist der Königsee-Wasserfall. Die Wanderung dorthin ist nicht offiziell und hat es aufgrund der körperlichen Beanspruchung schon in sich. Am Wasserfall gibt es zwei Aussichtsplattformen, an der oberen Plattform gibt es eine Art Infinity Pool von der aus man einen tollen Blick auf den Königsee hat. Die untere Plattform hat einen natürlichen Pool mit einer famosen freien Aussicht auf den See.


Obersee im Nationalpark Berchtesgarden

Um zum Obersee zu gelangen müsst ihr euch eine Fähre vom Königsee zum Obersee nehmen, wir würden euch auf jeden Fall empfehlen das Ticket hierfür online zu buchen, weil der Ort bei den Touristen sehr beliebt ist und dementsprechend schnell sind die Tickets ausgebucht. Die Fahrt über den Königsee ist schon ein Highlight für sich. Nach der Überquerung habt ihr vom Steg des Obersee ungefähr 15 Minuten Fussweg vor euch bis ihr diesen wunderschönen Ort von einer anderen wundervollen Perspektive geniessen könnt. Hier kann man zwar baden gehen, jedoch ist das Wasser sehr sehr kalt.


Der Alpsee

Das Wasser ist dort glasklar und man hat eine sehr schöne Aussicht auf die Zugspitze. Es bietet sich die Möglichkeit Stand Up Paddle zu machen, schwimmen zu gehen oder einfach den See gemütlich zu umwandern.


Schloss Neuschwanstein

Dieses Schloss ist eines der schönsten Schlösser in Deutschland und absolut sehenswert. Wenn ihr dort die Aussicht für euch ganz alleine genießen wollt solltet ihr auf jeden Fall ganz früh morgens dort zu sein.


Das Moseltal

Hier erwarten euch mehrere Highlights u.a. die Moselschleife, wir empfehlen euch dringend dort wandern zu gehen. Besonders zum Sonnenaufgang und Sonnenuntergang ist die Moselschleife sehr schön. Während der gesamten Wanderung hat man eine tolle panorama Aussicht. Beeindruckend ist die Hängeseilbrücke Geierlay deren Eintritt kostenlos ist. Einen anschliessenden Besuch der Burg Eltz sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen, sie ist absolut sehenswert.


Bastei in Sachsen

Die Basteibrücke erstreckt sich über eine Felsformation und bietet 200 Meter über der Elbe und dem Luftkurort Rathen eine Aussichtsplattform. Von hier aus bekommt man sehr gut einen bleibenden Eindruck von der bizarren Felslandschaft.


Kreidefelsen auf der größten deutschen Insel Rügen

Die Kreidefelsen befinden sich im Nationalpark Jasmund der wegen seiner Einzigartigkeit in Teilen zum Unesco-Weltnaturerbe zählt. Die beste Aussicht kann man vom Aussichtspunkt Königstuhl genießen.


Die Rakotzbrücke

In einem 200 Hektar großen Rhododendronpark in Kromlau liegt die Rakotzbrücke. Weil sich das Wasser so schön spiegelt kann man dort zu jeder Jahreszeit ein unglaublich schönes Foto machen.


Der Blautopf in der schwäbischen Alb

Dieser Ort sieht einfach nur magisch aus, und wer sich fragt warum das Wasser so besonders blau leuchtet das liegt an der Klarheit des Wassers und dem hohen Kalkgehalt durch den das Licht millionenfach getreut wird.


Lüneburger Heide

Die Lüneburger Heide liegt im Süden von Hamburg und die Naturparks des Naturschutzgebietes laden zum Wandern und Rad fahren ein. Besonders schön ist die Heidelandschaft in den Monaten Juni bis September wenn die Heide lila blüht.